Rumäniens moderner Klassiker: „Handbuch der Zeiten“ von Ștefan Agopian

41wJaK6pRZL.jpgEs gilt als moderner Klassiker Rumäniens: „Handbuch der Zeiten“ von Ștefan Agopian. Im Original erschien das Werk bereits 1984 in dessen Heimatland und durfte nun über 20 Jahre später auch in deutscher Übersetzung beim Verbrecher Verlag das Licht der Welt erblicken. Der Verlag lässt sich wohl hervorragend als laut, mal provokativ und mal sanft, mutig und wild beschreiben. So ist auch das „Handbuch der Zeiten“ ein episches Machtwerk, das perfekt in das Verlagsprogramm zu passen scheint.

Doch springen wir zum Inhalt. Worum geht es eigentlich? Man würde lügen, wenn man behaupten würde, man hätte jede Einzelheit der Geschichte verstanden. Denn was Agopian hier seinen Protagonisten, dem Geografen Ioan und dem Armenier Zadic, gegenüberstellt, scheint direkt aus einer mythischen Saga entsprungen zu sein. In die Handlung geworfen (sowohl Leser als auch Figuren) begeben sich die beiden zu Anfang des 19. Jahrhunderts auf eine wilde Reise durch ein ödes, vom Krieg geplagtes Land. Sie treffen auf riesige Vögel, kämpferische Hunde und vertreiben sich die Nächte mit dem Erzählen von Erinnerungen – die natürlich ebenfalls gefüllt sind von schrägen Begegnungen – und dem übermäßigen Konsum von Alkohol.

Nicht einmal 100 Seiten umfasst das „Handbuch der Zeiten“, doch der Inhalt hat es in sich, denn was Agopian uns hier präsentiert sind kurze Kapitel, die es in ihrer Vielfalt und Fantasie sicher als eigene Bücher geschafft hätten. Das ist nicht unbedingt immer als Lob zu verstehen, denn hier und da wünscht man sich vielleicht ein wenig mehr Rast und etwas weniger Kampf. Das Buch fordert, vielleicht manchmal, etwas zu viel. Für Ștefan Agopian bedeutete das „Handbuch der Zeiten“ passenderweise den Aufstieg in den Olymp der wichtigsten rumänischen GegenwartsautorInnen. So ist er zum Vorbild vieler junger Schriftsteller seines Landes geworden.

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten, 18 € (D)
  • Verlag: Verbrecher; Auflage: 1 (28. Februar 2018)
  • Übersetzung: Eva Ruth Wemme
  • ISBN-13: 978-3957323095
  • Originaltitel: Manualul întâmplarilor


Annika

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: