Die Seele(n) einer Region: „Das Buch vom Kaspischen Meer“ von Wassili Golowanow

von Annika Grützner Das Kaspische Meer ist der größte See der Welt. An ihn grenzen Dagestan, Aserbaidschan, der Iran, Turkmenistan und Kasachstan – Länder, geprägt von den geografischen und politischen Umschwüngen des letzten Jahrhunderts. Eine Sehnsucht nach ihnen und den Wunsch, die Seele dieser Länder zu erforschen, treiben den in Moskau lebenden russischen Journalisten und…

Zwei Georgientitel: „Paradies am Rande Europas“ und „40 Tage Georgien“

Georgien: ein kleines Land im Kaukasus zwischen dem Meer und Bergen, zwischen Wäldern und Steppe. Nicht zuletzt durch die Einbindung als Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse erfährt das Land in diesem Jahr besondere Aufmerksamkeit. Schon länger gilt Georgien als (Geheim-)Tipp für Touristen. Auch ich durfte Georgien im Frühling für 10 Tage bereisen und war sofort…