Maarja Kangros „Kind aus Glas“

von Marina Büttner (literaturleuchtet) „Die Schmerzhaftigkeit des Lebensbeginns und meistens auch die des Endes zeigt schon an sich, dass die Welt als Ingenieursarbeit misslungen war.“ Maarja Kangros Roman „Kind aus Glas“ (Kommode Verlag) ist ein Roman zu einem höchst sensiblen Thema, das immer wieder von Schriftstellerinnen oder auch Filmemacherinnen bearbeitet wird. Es geht um die…